fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar
fix bar

Familiendienst (FD)

Unser Familiendienst bietet Menschen mit Behinderung stunden- oder tageweise Begleitung und Assistenz. Die Hilfe wird individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt und findet entweder in der häuslichen Umgebung oder außerhalb statt.

Hiermit wollen wir zu einer Steigerung der Lebensqualität in den Familien beitragen.

Neben den individuellen Angeboten und Unterstützungsleistungen im Alltag, bieten wir ein umfangreiches Gruppenangebot für alle Altersklassen. Die Ausgestaltung der Angebote ist entweder themenbezogen (z.B. Schwimmen, Discobesuch, Kegeln) oder wird mit den Teilnehmern gemeinsam erarbeitet.

Dauer, Art und Umfang der Begleitung und Assistenz werden mit den Menschen mit Behinderung und deren Familien abgestimmt.

Die Finanzierung richtet sich nach dem individuellen Hilfebedarf und wird im Rahmen folgender Leistungsarten erbracht:

• Zusätzliche Betreuungsleistungen / Entlastungsleistungen
• Verhinderungspflege
• Eingliederungshilfe

Der Familiendienst bietet seine Leistungen im gesamten Werra-Meißner Kreis an. Mehrere Standorte ermöglichen uns Ihnen in Krisen- bzw. Notsituationen schnellstmöglich Unterstützung zukommen zu lassen.

Beratende Hilfe bei Antragstellung und Abrechnung möglicher Leistungen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Bitte sprechen Sie uns an!

Bitte sprechen Sie uns an!

Unser Service

Wir helfen Ihnen

· Beratende & persönliche Hilfe
· Familienentlastende Hilfe

Betreuungsleistungen

· nach Pflegeleistungsergänzungsgesetz
· innerhalb der Verhinderungspflege

Fotos von unseren Aktivitäten

image

Freizeit
auf dem Pferd

image

Kreativ
ein Lebkuchenhaus gestaltet

image

Freizeit
im Erdbeerfeld

image

Fasching
im Familiendienst

image

Freizeit
in der Natur

image

Shoppingtour
nach Kassel

image

Ausflug
zum Baumkronenpfad

image

Ausflug
zur Burg Hanstein

Pädagogische & pflegerische Hilfe

Umfang der Hilfen

· Gruppenbetreuung
· Stunden- und tageweise Betreuung
· Freizeitgestaltung und Freizeitbegleitung

Nach Ihren Wünschen

· Arztbesuche & Behördenkontakte
· Psychosoziale Unterstützung
· Freizeiten für Kinder und Jugendliche
· Beratung

Spendenprojekt i-Tüpfelchen

Dieses Projekt dient Kindern und Jugendlichen aus sozialschwachen Familien den Zugang zu Angeboten des Familiendienstes der WEADI zu ermöglichen. Immer mehr Familien deren Nachwuchs vom Familiendienst der WEADI begleitet wird, sind nicht mehr in der Lage die äußerst geringe Gebühr die für Ausflüge, Eintritte oder Ferienangebote entrichtet werden muss, zu bezahlen. Hartz-IV, Alg-II oder Tätigkeiten im Niedriglohnbereich lassen dies nicht zu. Aus Scham nicht zahlen zu können, bleiben die Kinder oder Jugendlichen den Angeboten fern. Die staatlichen Zuschüsse decken wohl die Betreuung, nicht aber die Kosten für Eintritte, Fahrtkosten etc. Gesellschaftliche Teilhabe ist diesen Kindern- und Jugendlichen jedoch durch ihr Handicap ohnehin erschwert und wird schier unmöglich gemacht, wenn Sie auch den Angeboten im geschützten Bereich nicht mehr beiwohnen können. Um auch diesen Kindern lehrreiche Angebote, im Sinne der Teilhabe bieten zu können, wurde die Aktion I-Tüpfelchen ins Leben gerufen. Die eingehenden Spenden gehen ohne Formalitäten und Umstände an die betroffenen Kinder und Jugendlichen. Sie wollen spenden?

Dann schreiben Sie bitte an:
beate.blumenstein@werraland.de

Unsere Adresse

Werraland ambulante Dienste gGmbH
          Bahnhofstraße 24, 37269 Eschwege

Ansprechpartnerin: Petra Oschmann

petra.oschmann@werraland-wfb.de

05651 3356-30

05651 3356-329